Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V.        
  Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V. Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V. Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V.     Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V.
Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V. Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V. Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V. Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V. Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V. Herzlich Willkommen auf www.Nepperwitz.de Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V.
Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V. Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V. Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V. Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V. Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V.   Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V.
  Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V. Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V. Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V.  
  Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V.  
Aktuelles
 
 
Navigation
 
» Aktuelles
» Nepperwitz
» Verein
» Dorfchronik
» Fotos
» Newsletter
» Kontakt
» Impressum
 
Wetter
 
 
 
 

VEREINSINFO

   

04/2012 - Frühjahrsfest, Termine, Neues Projekt

Frühjahrsfest

Das Frühjahrsfest liegt schon wieder einige Tage zurück. Wir wollen an dieser Stelle noch einmal allen danken, die durch Ihre Beteiligung zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben. Die vielen leckeren Kuchen von den Nepperwitzerinnen und die Maibowle von Monika Klewe zeigten die große Bereitschaft, dabei zu sein. Sie sind aber auch für die materielle Absicherung der Veranstaltung wichtig. Gelungen war auch der Handarbeitsstand, an dem einige Nepperwitzerinnen ihre erstaunlichen Arbeiten gezeigt haben. Die Bilder von Simone Schmidt waren im wahrsten Sinne des Wortes ein Hingucker. Die Stände zum Basteln und Gestalten, die von Janine Adler, dem KIJUWU Wurzen und dem Jugendhaus Bennewitz betreut wurden, hätten sicher noch den einen oder anderen Besucher vertragen. Deshalb haben wir uns vorgenommen, beim Frühjahrsfest 2014 noch mehr Wert darauf zu legen, ein Angebot zusammenzustellen, dass für die Einwohner und Besucher von Nepperwitz aller Altersgruppen von Interesse ist. Der Abend zeigte dann aber, wie attraktiv unser Frühjahrsfest ist und wie viel Ausstrahlung es besitzt. Als Erna Kleinschmidt auftrat und danach die Band AST zu spielen begann, war das Festzelt bis auf den letzten Platz gefüllt. Die große Selbstverständlichkeit, mit der so viele bei den Vorbereitungen, der Durchführung und der Nachbereitung des Festes halfen, zeigt, dass die Dorfgemeinschaft gut funktioniert und darauf kommt es an. Bilder vom Frühjahrsfest können auf unserer Internetseite nepperwitz.de oder auf facebook.com/knut.becker.16 angesehen werden. Übrigens hörte man häufig die Meinung, dass die Mitbringparty am Freitag rund um das Frühjahrsfeuer ein besonders schönes Ereignis war. Das müssen wir uns merken. :-)

Termine

Familie Becker bietet am Kindertag wieder Freilichtkino an. Der Grill wird angeworfen (Essen und Trinken bitte mitbringen) und es werden alte Märchenfilme gezeigt.

Die Vereinsfahrt am 9. Juni nach Potsdam ist schon gut gebucht. Einige Restplätze gibt es aber noch.

Am 17. Juni ist Eichberglauf. Wir wollen ein letztes Mal daran erinnern, dass wir Mitstreiter für eine Nepperwitzer Mannschaft aber auch Leute zum Anfeuern brauchen.

Wir haben uns mit Roswitha Baudis zum Termin für die geplante Fahrradtour verständigt. Nunmehr ist der 22. September vorgesehen.

Der Termin am 8. Oktober in der Eisenbahnerkneipe in Engelsdorf steht. Wir müssen bis Ende Juli mitteilen, wie viele Plätze wir benötigen. Dazu nutzen wir die beigefügten Anmeldezettel (siehe unten).

Neues Projekt

Vom 10. bis 12. August findet in Bennewitz das Fest zur Erinnerung an das Hochwasser vor 10 Jahren (Flutfest) statt. Organisatorisch geleitet und finanziell verantwortet wird es von Gewerbetreibenden der Gemeinde Bennewitz mit Unterstützung einer Leipziger Eventagentur. Die Vereine der Gemeinde Bennewitz, die sich am Vereinsstammtisch zusammengefunden haben, nutzten ihren Einfluss, um die thematische Gestaltung mitzubestimmen. Deshalb wird nun der Sonntagnachmittag zu einer Veranstaltung des Erinnerns, des Gedenkens sowie der Freude über die Überwindung der Schäden gestaltet. Angesichts der schönen Erlebnisse bei der Vorbereitung der 675 Jahr Feier wollen wir uns auch an dieser Veranstaltung beteiligen. Dazu tun wir folgendes:

  1. Der Vorstand ist Mitglied im Vorbereitungsstab der Gedenkveranstaltung.
  2. Wir sammeln Bilder, die die Geschichte des Hochwassers erzählen. Dazu bitten wir um Eure Bilder. Am besten ist es, wenn ein Motiv vor dem Hochwasser, während des Hochwassers und nach dem Hochwasser gezeigt wird. Darüber hinaus sind besonders beeindruckende Bilder gefragt. Natürlich brauchen wir auch die Geschichte dahinter. Eure Papierbilder müssen nicht abgegeben werden. Sie werden gescannt und elektronisch weitergegeben. Diese Bilder werden aus der gesamten Gemeinde gesammelt, zu einer Präsentation zusammengefasst und dann am Nachmittag, des 12. August, begleitet von kulturellen Beiträgen und moderiert von Bennewitzern auf einem Großbildschirm gezeigt.
  3. Knut Becker organisiert ein Videoprojekt. Kinder und Jugendliche aus Nepperwitz stellen Fragen zum Hochwasser 2002. Dazu werden wir von einem professionellen Kamerateam begleitet und werden Einwohner aus dem gesamten Gemeindegebiet interviewen. Natürlich wollen wir das gern auch in Nepperwitz tun. Zunächst sind aber die jungen Leute aus Nepperwitz aufgerufen, sich zu beteiligen. In den nächsten Tagen werden wir erstmal ein Konzept erarbeiten. Ziel des Projekts ist eine kurze Dokumentation, die am 12. August ebenfalls auf dem Großbildschirm gezeigt wird.
  4. Unter der Leitung des Jugendhauses Bennewitz und auf Initiative des Horts Bennewitz wir am Nachmittag des 12. August von den Besuchern der Veranstaltung eine Arche gebaut. Diese symbolisiert einerseits die Gefahren die vom Wasser ausgehen können, anderseits die Möglichkeit sich zu schützen und erfolgreich aus einer Prüfung hervorzugehen. Wir wollen die Gestaltung eines Teils dieser Arche organisatorisch und personell absichern. Wir haben uns die Flagge ausgesucht. Dazu freuen wir uns auf Eure Ideen und Anregungen. Ende Juni werden wir zu einer Vorbereitungsveranstaltung einladen, zu der alle Nepperwitzer gern gesehen sind.

Knut Becker

PDF-Dokument vereinsinfo_12-04.pdf (100 KB)
PDF-Dokument vereinsinfo_12-04_anlage_anmeldung_eisenbahner.pdf (56 KB)
   

12.05.2012

« Zurück zur Übersicht
 
 
Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V.
2011-2017 - www.nepperwitz.de - Inhalt © "Wir für Nepperwitz" e.V. | Webdesign © Stefan Busch
Heimat- und Dorfverein "Wir für Nepperwitz" e.V.